YES Regatta in Kiel-Schilksee

Zweieinhalb Wochen vor der WM fand die Young European Sailing YES Regatta in Kiel-Schilksee statt. Trotz Sturmvorhersage mit vorhergesagten Böen von 30 Knoten, lies die Wettfahrtleitung die 420er weit hinaus aus der Kielerbucht starten. Bei immer mehr Wind, Welle und Böen wurden die Tagesläufe abgebrochen. Da aber die Wettfahrtleitung versäumt hatte das Regattafeld weiter hinein in die geschützte Bucht zu starten, dauerte der Rückweg zu lang und das 420er Feld wurde vom Sturm getroffen. Es kam zu insgesamt 6! in Worten sechs! Mastbrüchen. Leider waren auch wir dabei…

Dies war nicht das erste Mal das in Kiel Wettervorhersagen ignoriert und Material- und Gesundheit von Seglern riskiert wurden. Die vor jeder Regatta zu unterzeichnenden Haftungsausschlüsse scheinen wohl hier die Verantwortlichen im Sicheren zu wiegen.

Dies war das Ergebnis…. gebrochener Mast, Großsegel gerissen, Fock eingerissen. Da die Mastspitze mehrfach auf das Boot schlug war auch das Boot beschädigt, mehrere Risse auf dem Deck. Auch der Baum war in das Boot gekracht und durch die anschliessende Kenterung kam es zu Schäden im Bootsinneren…. Insgesamt ein Schaden von über 5.000,00€ !! und das vor der WM…

Damit war dann auch eine wichtige Vorregatta so gut wie fast gelaufen. Nachdem der Bootshändler uns vor Ort erklärte der letzte Mast auf dem LKW wäre ein Ersatzmast für ein anderes Team, standen wir mit defektem Boot und gebrochenen Mast da.

Aber eine nette Familie hatte noch Ihren alten Mast dabei und lieh uns diesen Mast! So konnten Sonja und Lisa dann am zweiten Tag wieder segeln und fuhren einen guten 9 und 13ten Platz mit einem unbekannten Mast!

Am dritten Regattatag war wieder viel Wind mit Böen von 26 Knoten angesagt. Da das Boot angeschlagen und wir einen Leihmast hatten wollten wir nicht weitere Schäden riskieren und starteten am dritten Tag nicht mehr. Am Ende reichte es trotzdem zu einem 42 Platz in der Goldfleet bei 95 gestarteten Booten!

Dieser Beitrag wurde unter Segeln abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.